„Kessler ist…“ reloaded an der Bundeswehrfachschule Köln

Schauspieler und Autor Michael Kessler besuchte erneut die Bundeswehrfachschule Köln, um den Lehrgangsteilnehmenden des Vorkurses im Fach Politik Rede und Antwort zu stehen.

Multitalent Michael Kessler, vielen bekannt aus unterschiedlichen Fernsehformaten, war zum zweiten Mal der Einladung an die Bundeswehrfachschule Köln gefolgt. Die Klasse des Vorkurses hatte zuvor die Aufgabe ein Unterrichtskonzept zu erstellen: „Medien = die vierte Staatsgewalt?“. Und diese Fragestellung mündete in einem groß angelegten Interview.

Bei der Durchführung wurde den Lehrgangsteilnehmenden schnell bewusst, wie nahbar ein Fernsehstar im realen Leben sein kann, der bei den vielen unterschiedlichen Fragen keinerlei Berührungsängste empfand. Allerdings wurde ihnen gleichzeitig auch aus erster Hand berichtet, wie manipulativ Medien eingesetzt werden können und die Schattenseite des Lebens in oder mit der Öffentlichkeit aussehen kann.

Alle waren sich letztendlich einig, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war und würden sich wünschen, dass Michael Kessler zukünftig noch mit mehreren Klassen ins Gespräch kommt.