Feierlicher Abschluss des 1. Schulhalbjahres

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Lehrgänge M2 – HS/T/W2 – FE4 erhielten zum Abschluss des ersten Schulhalbjahres 2017 in einem feierlichen Rahmen ihre Zeugnisse. Die Feier wurde durch den Förderverien der BwFachS tatkräftig und finanziell unterstützt.

Die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer des berufsbildenden Ausbildungsgangs Sozialpädagogik, Fachrichtung Staatlich anerkannte/r Erzieher/in (unteres Bild), nehmen nach zwei Jahren Lernen an der BwFachS Köln ihre Examenszeugnisse entgegen. Sie haben mit ihrem Examen auch alle gleichzeitig ihre Fachhochschulreifeprüfung absolviert. Mit den abgelegten Prüfungen werden sie nun den zweiten Teil ihrer Ausbildung, den Erwerb der beruflichen Fachpraxis in dem jeweils gewünschten Berufsfeld antreten.Nach diesem einjährigen Ausbildungsabschnitt, so führte die Schulleiterin zu Beginn der Zeugnissausgabe aus, steht allen der Weg offen für den Einstieg in einen attraktiven und sicheren Beruf oder in ein weiterführendes Studium.

Für nähere Infos zu diesem Ausbildungsgang hier klicken!

FE4_ Abschluss

Punkt 10 Uhr war es soweit:

Nach der Begrüßung der Gäste durch StDir J. Regenbrecht ging die Schulleiterin der BwFachS Köln, Dir´inFSch Ch. Holz, zunächst auf den Begriff „Reife“ ein und beschrieb anschaulich den Wandel und Anspruch dessen, was in unserer heutigen Zeit hinter diesem Begriff steckten kann.

Auch Brigadegeneral P. Gorgels, Kommandeur Lkdo NW, gratulierte in einem Grußwort allen LehrgangsteilnehmerInnen zu ihrem erfolgreichen Abschluss.

Alle drei ließen es sich nicht nehmen und gratulierten den erfolgreichen Absolventen persönlich bei der Zeugnisübergabe.

Gratulation 1

Gratulation 2

Stolz durfte die kleine „Prinzessin“ auf ihre Mama sein, die aus den Händen der Klassenlehrein ihr Examenszeugnis empfing.

Blaeser

Zu einem Gruppenbild überreden ließen sich die Blechbläser, die die Gäste ansonsten nur hinter Notenpult und Instrumenten sehen.

Das Blechbläserquintett des Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg unter Leitung von HptFw D. Richter umrahmte mit ansprechenden musikalischen Beiträgen wie „Four Gits for five“, „Amparito Roca“, „Can Can“ u. a. m. die Veranstaltung. Für ihre gekonnte Leistung ernteten sie viel Applaus.

Quintett

Fotos Og