Es ist geschafft!

Deutschland ist Weltmeister!

Das Schulfest ist vergangen!

Bei strahlendem Sonnenschein und in bester Laune tummelten sich viele Gäste auf den Wiesen und dem Gelände der Bundeswehrfachschule Köln.

Die Absolventen des Fachschullehrgangs Staatlich anerkannter Erzieher hatten abwechlungsreiche Spiele für Kinder zusammengestellt, die die jüngsten Gäste begeistert nutzten. Der Einladung zum 40jährigen Jubelfest sind vor allem sehr viele ehemalige LehrgangsteilnehmerInnen des FE gefolgt, die in froher Runde Erinnerungen austauschten.

In vielen Gesprächen, aber auch in den Grußworten Ehemaliger während des Festaktes wurde auf die solide Ausbildung hingewiesen, die so manchem Absolventen Karrieren bis in Führungspositionen in den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern im sozialpädagogischen Bereich ermöglicht haben. Nach wie vor, das betonten alle Ehemaligen, werden lebenserfahrene ErieherInnen gesucht.

Und noch eine Botschaft wurde von allen Gästen vermitelt:

Die Entscheidung, an der Bundeswehrfachschule die Ausbildung zum/r Staatlich anerkannten Erzieher/in zu machen, war – auch nach vielen Jahren beruflicher Tätigkeit und Erfahrung – die richtige Entscheidung gewesen.

Der Förderverein dankt allen LehrgangsteilnehmerInnen und Lehrkräften, die sich für das gute Gelingen des Festes eingesetzt haben und wünscht allen erholsame Wochen, denn die lang ersehnten Ferien haben begonnen.

Schreibe einen Kommentar